Dein Leben läuft. Lauf mit.

In diesem Blog schreibe ich darüber, wie du und ich unser Leben genießen können, sollten und müssen. Das Leben ist ein Geschenk und jeden Tag gibt es Gedanken und Möglichkeiten, die es gut und schön machen. Dies ist ein persönlicher Blog mit einem starken Fokus auf Bewegung und Optimismus und Entwicklung und Lernen.

Langsam laufen.

Noch vor einem Jahr war ich so sehr darauf fokussiert, schnell zu laufen. Ich liebe das. Noch immer. Es ist ein unheimlich tolles Gefühl, leicht über die Laufwege zu rennen. Zu schnell zu sein für die Gedanken, die im Kopf kreisen. Mich anzustrengen. Meine eigene Leistung zu übertreffen. Und wenn es nicht leicht ist, liebe….

weiterlesen

Wanderlust 108 Berlin.

Wanderlust. Das klingt nach Alpen und Bergen und grünen Wiesen. Oder nach Yoga. Zu Beginn des Jahres gab es einen unglaublich tollen 21-Tage-Video-Yoga-Kurs-Challenge auf Wanderlust TV. Dank dieser hatte ich mich zum Newsletter der Website angemeldet und so vom Lauf-Yoga-Event in Berlin erfahren. Dem Mindful-Triathlon, der noch viele weitere Stationen hat. Ich hab mich direkt….

weiterlesen

Koffeinfrei.

Vor genau einer Woche habe ich mein letztes koffeinhaltiges Getränk zu mir genommen. Es war ein grüner Tee. Das habe ich schon einmal gemacht. Vor fünf Jahren und dann hat sich der Kaffee Schluck für Schluck wieder in mein Leben geschlichen. Erst sehr langsam. Nach der Abstinenz war die Wirkung erstmal toll. Bei jedem Kaffee….

weiterlesen

Nicht genug.

nicht schön genug. nicht schlau genug. nicht clever genug. nicht spontan genug. nicht schlank genug. nicht groß genug. nicht klein genug. nicht süß genug. nicht ernsthaft genug. nicht albern genug. nicht weiblich genug. nicht emanzipiert genug. nicht aktiv genug. nicht zurückhaltend genug. nicht erwachsen genug. nicht sparsam genug. nicht bescheiden genug. nicht großzügig genug. nicht….

weiterlesen

Halbmarathon-Training. Sub2.

Ich bin etwas ungläubig, dass der Berliner Halbmarathon schon wieder drei Wochen her ist. Ich erinnere mich dunkel, euch versprochen zu haben, dass ich etwas zu meiner Vorbereitung schreiben würde. Ich verschlinge solche Berichte, weil ich immer irgendwie ein kleines bisschen glaube, dass ich die Erfahrungen anderer auf mich übertragen kann. Das ist natürlich völliger….

weiterlesen

Fakt ist.

Ich weiß diesmal gar nicht, wie ich hier anfangen soll. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht mal, ob ich tatsächlich einen Post darüber schreiben will, wie sehr es mich nervt, dass irgendwie immer alles „Fakt ist“. Diese zwei Worte sind mir seit August 2015 fremd und regen mich auf. Ziemlich schnell. Ich will das nicht. Immerhin….

weiterlesen

berlinhalf 2017. Halbmarathon unter 2 Stunden

Berlin. 02.04.2017. Perfektes Laufwetter mit 13 Grad und Sonne-Wolken-Mix. Mein dritter Halbmarathon. Nachdem ich die ersten zwei Male die zwei Stundengrenze nur knapp überboten hatte (2012: 2:00:12 und 2015: 2:01:15), hatte ich für diesen Halbmarathon zunächst so trainiert, dass die eins an erster Stelle stehen sollen würde. Irgendwann hab ich dieses Ziel aber hinten angehängt…..

weiterlesen

Meditation.

Seit etwa zwei Monaten meditiere ich täglich. Meine App sagt „66 beendete“ Meditationen. Nie, nie, nie, niemals im Leben hätte ich geglaubt, dass ich auch nur im Entferntesten von einer Meditation profitieren könnte. Ich dachte immer, ich müsste meine Gedanken abschalten, meinen Kopf leeren. Das erschien mir sooowas von unmöglich. Und das ist es ja….

weiterlesen

Etwas Neues.

Mir fällt auf, dass ich einfach nicht zum Schreiben komme. Das ist wirklich blöd formuliert. Also nochmal: Ich nehme mir momentan einfach keine Zeit zum Schreiben. Also schon. Aber nicht hier. Ich glaube, ich will einfach immer einen ganz besonders tollen Beitrag zu einem wichtigen Thema schreiben. Dafür will ich mir Zeit nehmen, etwas recherchieren,….

weiterlesen

das Beste.

Glaubst du, dass jeder Mensch immer sein Bestes gibt? Was ist dein erster Gedanke zu dieser Frage? Und was ist dein zweiter? Mein erster Gedanke war „Nein, auf keinen Fall. Auf gar keinen Fall.“. Inzwischen fällt mir die Antwort schlichtweg schwer. Was ich nach einer Weile Nachdenken aber ganz sicher weiß, ist, dass ich sehr….

weiterlesen

Copyright © 2016. Andrea Kuhn . Impressum . Datenschutzerklärung