.LAUFAUSRÜSTUNG

Eine gute Laufausrüstung kann sehr komfortabel sein. Dinge, die du als Anfänger ganz sicher nicht brauchst, erscheinen dir wenige Monate später als unverzichtbar. Für mich sind viele Dinge beim Laufen inzwischen feste Begleiter, aber ab und an ist es auch schön, auf das ein oder andere Teil zu verzichten.

Die Gute-Laune-Brille gegen Winterblues?

Der Herbst ist da. So richtig. Kalt, nass und grau. Wenn du meinen Blog schon ein paar Tage verfolgst, weißt du, dass ich als Läuferin diese Wetter- und jahreszeitlichen Bedingungen durchaus mag. Die Kälte finde ich erfrischend. Ja, und tatsächlich mag ich auch den Regen. Und auch diese gewisse Tristesse eines grauen Tages hat für….

weiterlesen

.7 Dinge, die mich bei jedem Lauf begleiten

aufen ist die unkomplizierteste Sportart der Welt. Naja, zumindest eine davon. Alles, was du dafür brauchst, hast du wahrscheinlich zuhause. Bequeme Schuhe, eine lockere Hose, T-Shirt. Fertig. Zumindest reicht das am Anfang. Ich bin jahrelang mit Adidas Hallenturnschuhen aus der Kinderabteilung gelaufen, weil sie pink und runtergesetzt waren. Laufsocken fand ich immer überflüssig, genau wie….

weiterlesen

7 Gründe für die Liebe zu meinen Nike Free RN Motion Flyknit.

Vielleicht ist euch bereits aufgefallen, dass meine Lieblingslaufschuhe, abgesehen von den ganz ganz minimalen New Balance, von der Marke mit dem Swoosh sind. Für dieses Logo hat Nike 1971 übrigens gerade mal 35 US-Dollar bezahlt. Zunächst. Ein paar Jahre später haben sie der Designerin noch 500 Aktien spendiert. Okay, zurück ontopic. Meine absoluten Lieblingsschuhe sind….

weiterlesen

.Fokus beim Laufen

.Log .Laufen Distanz: 13,85km Puls: 80%hfmax Auf den Ohren: „Ego is the Enemy“ von Ryan Holiday*: Always stay a student .Fokus Meine Garmin 230 hat die wunderbare Option während des Laufens nur die Herzfrequenz anzuzeigen. Beim heutigen Lauf wollte ich mich, hinsichtlich der Laufdaten, tatsächlich auch nur darauf konzentrieren. Dieser Lauf war ausschließlich dazu gedacht,….

weiterlesen

garmin forerunner 230.

Meine Hauptdisziplin, wenn man das bei einem Freizeitsportler so nennen kann, ist das laufen. Das mache ich seit etwa zehn Jahren und ich habe lange gebraucht, um es wirklich zu genießen und auch für mich zu entdecken, wie ich dort weiterkommen, mich verbessern kann. Vor etwa 5 Jahren bin ich meinen ersten Wettkampf gelaufen. Aber….

weiterlesen

Copyright © 2016. Andrea Kuhn . Impressum . Datenschutzerklärung