Dein Leben läuft. Lauf mit.

In diesem Blog schreibe ich darüber, wie du und ich unser Leben genießen können, sollten und müssen. Das Leben ist ein Geschenk und jeden Tag gibt es Gedanken und Möglichkeiten, die es gut und schön machen. Dies ist ein persönlicher Blog mit einem starken Fokus auf Bewegung und Optimismus und Entwicklung und Lernen.

Was ist eigentlich der Open Window Effekt?

Momentan laufe ich nur äußerst selten schnell oder trainiere hart. Das liegt nicht an meinem schlechten Fitness-Zustand. Vielmehr will ich das Fenster in meinem Immunsystem nicht zu weit für die omni- und besonders KiTa-präsenten Bakterien und Viren öffnen. Es ist November. Überall wird geniest, gehustet und zwar in die Hände. (Dabei lernt doch selbst mein….

weiterlesen

Ich habe (keine) Zeit für Sport.

Hast du auch das Gefühl, dein Tag wäre eh schon zu kurz und da auch noch Sport unterzubringen ähnlich utopisch wie mit Professor Otto Lidenbrock zum Mittelpunkt der Erde zu reisen? Ich kann das verstehen. Wenn Sport nicht bereits ein fester Bestandteil deines Tages- oder Wochenplans ist, ist es schwer ein Zeitfenster dafür zu sehen…..

weiterlesen

.7 Gründe, warum du im Regen laufen solltest

Im Regen laufen? Wenn du überhaupt über die Überschrift hinaus gelesen hast, denkst du wahrscheinlich entweder, ich hab sie nicht alle und liest nur aus lauter Ungläubigkeit weiter oder du bist genauso laufverrückt wie ich und hast keine Lust, dir deine Lauftage vom Wetter diktieren zu lassen. Ich muss zugeben, ich teile diese, die letztere….

weiterlesen

Die Gute-Laune-Brille gegen Winterblues?

Der Herbst ist da. So richtig. Kalt, nass und grau. Wenn du meinen Blog schon ein paar Tage verfolgst, weißt du, dass ich als Läuferin diese Wetter- und jahreszeitlichen Bedingungen durchaus mag. Die Kälte finde ich erfrischend. Ja, und tatsächlich mag ich auch den Regen. Und auch diese gewisse Tristesse eines grauen Tages hat für….

weiterlesen

I don’t have to run. I get to run. ❤ 

Ahh, was für ein wahrer Satz! Ich muss nicht laufen, ich darf es tun! Und das macht mich jeden Tag aufs Neue sooo glücklich. Danke instagram bzw. Instarunnerin bekalovesphotos, die diesen Satz geteilt hat! 

weiterlesen

.7 Dinge, die mich bei jedem Lauf begleiten

aufen ist die unkomplizierteste Sportart der Welt. Naja, zumindest eine davon. Alles, was du dafür brauchst, hast du wahrscheinlich zuhause. Bequeme Schuhe, eine lockere Hose, T-Shirt. Fertig. Zumindest reicht das am Anfang. Ich bin jahrelang mit Adidas Hallenturnschuhen aus der Kinderabteilung gelaufen, weil sie pink und runtergesetzt waren. Laufsocken fand ich immer überflüssig, genau wie….

weiterlesen

Leseliste: Yin Yoga, Kinderyoga & Slackline Praxis

Ein kurzer Besuch in der Bibliothek zum Kaffee holen führt in der Regel dazu, dass wir diese neben dem Kaffee auch mit einigen Büchern verlassen. Heute waren dies: Yin Yoga für die Faszien Ich habe zwar bereits ein paar eBooks über Faszienyoga ausgeliehen, allerdings finde ich das Lesen auf dem Handy immer etwas anstrengend. Und….

weiterlesen

Dem Alltag entfliehen?

Vor ein paar Tagen lief auf ZDFinfo eine Doku über die 80er. Eine wirklich gute Doku. Sehr spannend, emotional genug für alle, die irgendetwas mit dieser Zeit verbinden aber trotzdem auch sehr informativ und ich hab auch ein, zwei neue Sachen gelernt. Die Doku orientiert sich an dem Gedanken, den wohl ein Großteil der Generation….

weiterlesen

Warum du deinen Tag mit dem Sonnengruß beginnen solltest.

Etwa zehn Minuten nach dem Aufwachen beginnt für mich der Tag im Garten. Tee, Handy, Bluetooth Kopfhörer und Yogamatte begleiten mich in die morgendliche nicht ganz so ruhige Stille. Um zehn nach sieben ist es aber trotzdem irgendwie ruhig. Frisch. Neu. Kühl. Diese Frische ist genau richtig. Ich bin verschlafen und fühle mich nicht gerade….

weiterlesen

.7 Gründe, warum ich das Laufen im Herbst liebe!

Okay, okay. Der Sommer hat noch 8 Tage. Und gerade heute, bei 30 Grad, ist es schwer vorstellbar, dass er tatsächlich bald vorbei sein soll. Und auch ich, wie sicherlich die meisten von euch auch, liebe den Sommer. Die langen Abende, die wenigen Klamotten, einfach raus gehen können, ohne darüber nachzudenken, wo ich mich zwischendurch….

weiterlesen

Copyright © 2016. Andrea Kuhn . Impressum . Datenschutzerklärung